A21 - Gegen moderne Sklaverei

A 21 - Gegen moderne Sklaverei

A21 ist eine internationale Initiative gegen Menschenhandel in allen ihren Formen.

Wenn man mit den schrecklichen Statistiken über Menschenhandel konfrontiert wird, fällt es einem leicht zu sagen, dass "jemand" etwas dagegen tun sollte. Im Jahr 2007 erkannte A21 die Notwendigkeit dieser "jemand" zu sein und verpflichtete sich gegen diese Ungerechtigkeit des Menschenhandels zu kämpfen indem wir ein Leben nach dem anderen retten. Nach umfangreicher Recherche, Planung, Spendensammeln und Beziehungen aufbauen eröffneten wir Ende 2008 unser erstes Schutzhaus für Opfer von Menschenhandel in Thessaloniki, Griechenland.

Heute sehen wir einen weltweiten Bedarf, dass Opfer von Menschenhandel gerettet, wiederhergestellt und ihr Leben erneuert wird. Durch den wachsenden Bedarf haben wir 11 Büros in 10 Ländern eröffnet. Unsere Strategie basiert auf dem 4 Punkte-Programm: Prävention, Schutz der Opfer, Strafverfolgung und Kooperation.

Hier ist die internationale Website der Initiative.




Copyright © 2019 - www.TRAUMA-INFO.info